Teleskop bei Astroshop 

Corona auch im Weltall

Corona im Weltall

Wie dieses hochauflösende Foto beweist, gibt es Corona schon lange im Weltall.

Diese ansteckend schöne Konstellation mit dem wissenschaftlichen Namen "Corona Borealis",

erreicht im April in den Morgenstunden ihren Höhepunkt am Himmel.

Um den Kontakt zu anderen einzuschränken, halten umliegende Sterne einen

Sicherheitsabstand von mindestens zwei Lichtjahren.

 

 


Teleskop bei Astroshop